Einräumen

Paulas Tagebuch

Noch 2 und der Rest von heute

Meine lieben Leserinnen und Leser,

ich habe es mir fest vorgenommen Euch ein Tagebuch zu schreiben. Täglich. Das habe ich auch schon viele Jahr geschafft, aber in diesen Jahren musste ich nicht selbst die „ganze Wiesn“ aufbauen. Dieses Jahr gibt es keine Wiesn und ich hab den Stress meines Lebens. Glaubt ihr mir nicht, ist aber so. Und ich werde Euch davon erzählen und mit Fotos und Videos beweisen – jetzt jedenfalls ist es so: ich habe ein schlechtes Gewissen und deswegen habe ich mir überlegt, Euch einen Ersatz für meine ausgefallenen Tagebucheinträge zu präsentieren…

Weil sowas alleine nicht so toll geht, habe ich mir die beste Verstärkung geholt, die man sich nur wünschen kann: meine allerliebste Kollegin, meine beste Teampartnerin, mein größtes Vorbild und meine schärfste Kritikerin – meine Schwester. Zusammen haben wir uns für Euch ein paar Videos überlegt und gedreht – und jetzt gibt es (hoffentlich die nächsten 19 Tage) jeden Tag ein kleines Video für Euch

Wenn Wiesn war…

 

 

DANKE

mit den besten Grüßen
in die Bratwurst,
an die Bavaria,
an die schönste Stadt der Welt,
an alle die sich irgendwie selbst wiederfinden…

Alle Namen, Personenbeschreibungen und zufällig
auftretenden Gemeinsamkeiten zu existierenden
Personen sind rein zufällig und nicht gewollt.

Das Video erhält Produktplatzierungen

DANKE

für Euren Support!

Häschtäg: wenn Wiesn war – ich hab so zeitlang – noch 2 und der Rest von heute

 

 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Völlig überraschend verwenden wir Cookies. Außerdem sind Facebook, Instagram und Pintarest Buttons hier installiert. Mit dem Besuch auf Monaco-dahoam bist damit einverstanden.