Genuss-Bocks

Oster-Genuss-Bocks

Es ist tatsächlich wahr geworden – auch dieses Jahr verbringen wir Ostern im Lockdown. Wenn gleich die Lockerungen im Privatbereich etwas anders ausfallen als die letzten Wochen, Wirtshaus, Biergarten oder gar Restaurant fällt definitiv aus dieses Jahr. Ostern wird daheim gefeiert. Mit der engsten Familie.

Das heißt aber nicht, dass Ostern dieses Jahr kein lukullisches Highlight werden kann. Ganz ohne, dass ihr dafür zuvor eine Ausbildung zum Koch absolvieren müsst. Zahlreiche Ideen sind auf dem Markt. Ich habe mich für Euch schlau gemacht und möchte Euch die beste und feinste Idee heute vorstellen: die GenussBocks vom Restaurant „Blauer Bock“ in München.

Die bereits 3. Bocks ihrer Art präsentiert sich an Ostern prall gefüllt und als kulinarische Sensation. 4 Tage vorzügliches Schlemmen mit regionalen und nachhaltigen Produkten, mit einer „Geling-Garantie-Kochanleitung“ zum daheim fertigkochen und mit Köstlichkeiten aus der Region.

Aber von Anfang an

Der Blaue Bock im Herzen von München ist unweit des Viktualienmarktes beheimatet. Wer in München Urlaub macht, ist genau hier richtig untergebracht. Ein liebevoll geführter Familienbetrieb bietet Zimmer mit allem Komfort. Die hauseigene Kosmetikabteilung sorgt für die nötige Entspannung während des Aufenthalts und im Restaurant wird man vom Frühstück bis zum Dinner mit feinsten Speisen und kulinarischen Highlights verwöhnt. Ob ein frisch gezapftes Bier mit Freunden oder ein 5-Gänge Menü zu besonderen Anlässen – im Restaurant „Blauer Bock“ bleiben keine Wünsche offen.

Daheim in München

Besondere Anlässe werden im Blauen Bock seit eh und je großgeschrieben. Ob Valentinstag, Josefi-Feier, Wiesn-Anstich oder eben Ostern. Hier feiert man die Feste wie sie fallen. Natürlich typisch Münchnerisch: mit einer gesunden Mischung aus bodenständig-regional und Feinkost aus aller Welt. Weil München zwar das Beste zu bieten hat, aber eben nicht alles! Das bedeutet, was in München daheim ist, kommt aus München. Was in der Champagne daheim ist, wird von dort geliefert. Und genau so ist es perfekt.

Not macht erfinderisch

Seit einem Jahr ist Geselligkeit und gemeinsames Feiern bis auf wenige Ausnahmen schier ausgestorben. Nicht so im Blauen Bock! Hier wird einfach „umorganisiert“. Schon zu Weihnachten kam die kreative Idee: „wir überlegen uns ein Menü, kochen es vor, packen es in eine Bocks und verhelfen unseren Kunden so zu einem perfekten Weihnachtsmenü – daheim!“ Gesagt, getan. Und die Bocks kam richtig gut an. Wiederholung erwünscht und ebenso geschehen am Valentinstag. Jetzt die 3. Auflage: Oster-Genuss-Bocks. Gleich ausgelegt für 4 Tage Oster-Schlemmen in den eigenen vier Wänden.

In the Bocks

Nachdem die Bocks am Gründonnerstag abgeholt werden darf, geht’s am Karfreitag los mit Schlemmen! Verzeihung – natürlich „schlemmen“ wir im christlichen München nicht an Karfreitag! Da wird auch mit der Genuss-Bocks das Ende der Fastenzeit lediglich eingeleitet. Standesgemäß mit Fisch. Qualität statt Quantität. Ricardo´s Bouillabaisse steht auf dem Speiseplan. Mit Edelfisch- und Gemüseeinlage, Croutons und Sauce Rouille, eine Art Mayonnaise die man klassischerweise zur Fischsuppe reicht.

Für die folgenden 3 Tage enthält die Bocks sämtliche Zutaten für ein oder mehrere ausgiebige Frühstücks-Schlemmereien. Von Marmelade bis zum Samstagsschinken. Vom Brot zum selber aufbacken bis zu gekochten, bunten Eiern. Geräuchertes Lachsfilet, französische Fass Butter und Jahrgangssardinen. Nur den Kaffee – den müsst ihr Euren liebsten noch frisch kochen.

Geling-Garantie

Die Hauptspeisen für die Ostertage sind bereits vorgegart und allesamt mit einer „Gelinganleitung“ versehen. Tagliatelle mit Bärlauch-Pesto, Geschmortes vom Poltinger Lamm und Kalbsrückensteak, selbstverständlich alles mit herzhaften Beilagen. Was ihr wann genießt bleibt Euch überlassen, wie ihr es zubereitet, damit es ein vorzügliches Gericht wird, erklärt euch die Gelinganleitung. Eines sei verraten: es ist super einfach und für jeden machbar!

Zur Brotzeit & zum Kaffee

Feiertage sind zum Essen da. Dieses Jahr noch viel mehr, weil wir gar nichts anderes machen können. Deswegen ist nach dem Hauptgericht auch noch kein Ende: in der Bocks gibt´s neben dem besten Fleischsalat der Metzgerei Kleeblatt noch eine Käseauswahl vom Maitre Formager Günther Abt für eine deftige Brotzeit. Für den Nachmittagskaffee stecken Rüblikuchen, gebackenes Osterlamm und Eierlikör in der Bocks.

Noch Wünsche

Das reicht Euch noch nicht ganz? Kein Problem. Eine Upgrade-Option mit Kaviar und Champagner kann man natürlich optional dazubuchen. Jeder nach seinem Geschmack.

Ostern daheim

Macht doch dieses Jahr einfach mal das Beste aus der Situation und versorgt Euch mit der GenussBocks vom Restaurant „Blauer Bock“ in München. Ich verspreche Euch, ihr habt das entspannteste Osterfest aller Zeiten! Kein Stress beim Einkaufen, keine stundenlangen Kochaktionen in der Küche und keine Gedanken an „was soll ich kochen“. Ganz gemütlich die Tage verbringen und sich jeden Tag auf ein kulinarisches Highlight aus der Bocks freuen.

Special-Tipp

Wenn bei Euch, ähnlich wie bei mir, die romantischen Zeiten zu zweit schon Geschichte sind, dann eignet sich die Bocks hervorragend für eine ausgiebiges Brunchen mit der ganzen Familie. Die Bocks ist großzügig ausgelegt und es ist auch für die kleinen Feinschmecker was dabei.

Her damit

Nachhaltigkeit wird im Blauen Bock großgeschrieben. Deswegen wird auch bei der Vorbereitung für die GenussBocks nichts dem Zufall überlassen. Daher bittet der Blaue Bock die Bestellungen bis spätestens 26.3.2021 per Mail an info@hotelblauerbock.de zu senden.

Die fertige und liebevoll gepackte Bocks könnt ihr dann am Gründonnerstag, 1.4.2021 von 16 bis 20 Uhr im Hotel Restaurant „Blauer Bock“, Sebastiansplatz 9, 80331 München abholen.

 

Meine Osterüberraschung

Wer es bis hier hin gelesen hat, hat mindestens so viel Hunger und Lust auf die Bocks wie ich! Das verstehe ich sehr gut. Deswegen habe ich hier ein kleines Geschenk für Euch:

Ich darf unter allen Kommentaren hier, auf Facebook und Instagram eine GenussBocks für 2 Personen verlosen. Was ihr genau tun müsst? Erzählt mir in den Kommentaren, was Euer „Oster-Must-have“ ist! Und noch einen Wunsch habe ich an Euch: erzählt Euren Freunden und Bekannten von der Bocks. Verschickt den Link, teilt ihn in den sozialen Netzwerken – die Münchner Gastronomie (genau so wie alle anderen auch) hat es verdient, dass wir sie gut es geht unterstützen! Schließlich wollen wir irgendwann alle mal wieder zum Wirt.

Übrigens, wer den Beitrag öffentlich teilt, erhöht durch ein zweites Los im Topf seine Gewinnchancen.

Das Gewinnspiel startet jetzt und läuft bis 25.03.2021 um 14:00 Uhr. Der Gewinner wird per PN benachrichtigt. Es werden alle Kommentare auf der Facebookseite, dem Instagram Account und dem Blog in einen Lostopf geworfen. Das Gewinnspiel wird per Zufallsverfahren ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung. Instagram oder Facebook steht in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich bereit, nach dem neuen DSGVO Standard deine Daten zum Versand des Gewinns an mich freizugeben. Viel Glück

 

Häschtäg: Ostern in der Bocks – Support your local Gastro – genießen!

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Völlig überraschend verwenden wir Cookies. Außerdem sind Facebook, Instagram und Pintarest Buttons hier installiert. Mit dem Besuch auf Monaco-dahoam bist damit einverstanden.