Du Hirsch

Oida!

Es gibt Dinge, die sind dieses Jahr mehr oder weniger ungenutzt rum gelegen. Neben dem Trachtengwand, welches den Schrank eigentlich nicht verlassen hat, waren es bei mir noch die Gästehausschuhe, die keiner gebraucht hat, weil keiner zu Besuch war. Und die Fußmatte vor der Tür hatte dieses Jahr auch nicht viel zu tun. Im Rückblick ganz schön gruselig eigentlich. Ich kann mich tatsächlich nicht erinnern, dass ich jemals so wenig Besuch hatte.

Servus

Dabei hab ich immer gern Besuch. Egal ob auf einen Kaffee am Vormittag oder einen Ratsch am Nachmittag, oder zum Essen auf´d Nacht. Bei mir ist eigentlich immer Tag der offenen Tür. Das hat mir dieses Jahr wirklich am Meisten gefehlt. Ohne Frage, es waren ein paar Tage dabei, da hat sich was gerührt bei mir. Im Garten. Aber des war anders. Dieses gemütliche zamsitzen, des gab es dieses Jahr nur ganz ganz selten. Weil irgendwie doch bei alle eine gewisse Unsicherheit mitgeschwungen hat. Aber zurück zur meinen Fußmatten vor der Tür: das ist zwar total „old-school“, aber weil es so coole Fußmatten gibt, find ich es schon wieder cool.

Handy? Geld? Schlüssel? Hirn?

Ich bin ja durchaus eine Chaostante – und grundsätzlich vergesse ich gerne mindestens die Hälfte – besonders gern beim Einkaufen. Weil ich natürlich den Einkaufszettel nicht mitnehme, den ich vorher geschrieben habe. Bei mir hängt an der Tür ein Zettel auf dem steht: Handy? Schlüssel? Hirn? Den hänge ich auch alle Nasenlang mal ein bisschen um, weil sonst seh ich den auch nicht mehr. Bei „Du Hirsch“ gibt’s aber Fußmatten, die können das auch!

Zefix

Und nicht nur Fußmatten, bei dem Startup aus Niederbayern, genauer gesagt aus Falkenstein, gibt es Caps, Hoodies, Tassen und allerlei bayerische Geschenkideen. Bassd bis Zefix ist so ziemlich alles dabei, was aus der Bayerischen Seele spricht.

Mehr als a Bayer ko da Mensch ned wern

Zu meinen persönlichen Highlights gehören die Emaille-Tassen. Nicht nur weil sie so toll „Retro“ sind, sondern weil sie sich hervorragend eignen als Begleiter für diverse Outdoor- Aktivitäten. Grad jetzt im Winter – wenn man den Tee am Berg oben über dem Gaskocher erwärmen will.

 

Häschtäg: Seruvs – Brotzeit am Berg schmeckt am Besten – heid geh ma steil

#Gewinnspiel

Im 17. Adventskalendertürchen könnt ihr heute eine Fußmatte „Servus“ von DuHirsch gewinnen.

Was ihr dafür tun müsst? Schreibt in die Kommentare, auf welchen Besuch ihr Euch nach dem Lookdown am meisten freut.

 

Das Gewinnspiel startet jetzt und läuft bis 24.12.2020 um 14:00 Uhr. Der Gewinner wird per PN benachrichtigt. Es werden alle Kommentare auf der Facebookseite, dem Instagram Account und dem Blog in einen Lostopf geworfen. Das Gewinnspiel wird per Zufallsverfahren ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung. Instagram oder Facebook steht in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich bereit, nach dem neuen DSGVO Standard deine Daten zum Versand des Gewinns an mich freizugeben. Viel Glück

 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Völlig überraschend verwenden wir Cookies. Außerdem sind Facebook, Instagram und Pintarest Buttons hier installiert. Mit dem Besuch auf Monaco-dahoam bist damit einverstanden.