Bavarian Caps

 

Pünktlich zum Advent hat auch der Winter samt Schnee Einzug gehalten in unserem schönen Bayern. Ich mag Schnee und ich mag es auch, wenn es kalt ist draußen und die Luft so herrlich trocken eisig ist. Wenn beim Spaziergang der Schnee unter den Schuhen knarzt und man dick eingepackt ist, dann ist endlich wirklich Winter.

Mützenkind

Ich bin ein Mützenkind. Erstens weil es Frisurentechnisch äußerst praktisch ist. Frau braucht nämlich keine Frisur unter der Mütze. Und zweitens, und das ist noch viel wichtiger: weil ein warmer Kopf die Kälte gleich viel besser erträglich macht. Und drittens, weil Mützen einfach cool sind. Ein hübsches Accessoire, was gleichzeitig auch noch praktisch warmhält.

80er aber ganz anders

Wenn ich heute das Wort „Stirnband“ höre, muss ich unweigerlich an Aerobic-Videos aus den 80er Jahren denken. An Neonfarben und Bodys, Leggins und Dauerwelle und eben an Stirnbänder. In meiner Kindheit waren Stirnbänder voll In! Völlig egal wann und wo, man trug Stirnband. Aus dünnem Stoff beim Sport, aus Flies im Winter, gehäkelt oder gestrickt, beißend und kratzend und vor allem in Neonfarben. Ich hatte da so ein neongelbes aus Flies – von meiner Mama genäht. Konnte man mich auf dem Schulweg wenigstens nicht übersehen.

Stirnband

Stirnbänder haben dank der 80er Jahre lange auf ein Comeback warten müssen. Aber spätestens in diesem Winter haben sie es zurückgeschafft. Ganz ohne Neon. Stirnbänder sehen heute modisch-schick, elegant und „fein“ aus. Ob gestrickt oder genäht, ob mit Muster oder Unifarben. Die Ohrenwärmer sind vielfältig. Vorbei sind die Zeiten von kratzender Wolle und beißendem Garn. Heute ist das Material kuschlig weich, anschmiegsam und wärmend zugleich. Als Accessoire passen sie sich hervorragend dem Outfit an und „Bad-Hair-Day“ war gestern, weil Frau die Frisur inklusive warmer Ohren stylen kann.

Bavarian Caps

Die Hersteller aus dem bayerischen Kehlheim haben ihren Schwerpunkt in Caps. Ob Snapback oder Curved, der stylische Hut von heute ist ein Cap. Hochwertig mit 3D Stick veredelt kommen die Caps mit bayerischem Lebensgefühl um die Ecke – vom Fußballverein bis zur Brauerei. Vom Edelweiß bis zum Pumuckl, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Schirm im Wildlederlook verleiht den Caps das besondere Etwas. Macht sie um ein Vielfaches eleganter. Die dezenten Farben bieten viele Kombinationsmöglichkeiten im Alltäglichen Styling.

Hoodies, Shirts und Loferl

Ob Norweger-Pulli oder Sweater, Bavarian Caps lässt keine Wünsche offen. Für Herrn, Damen und seit der Pumuckl-Kollektion auch für Kinder gibt es bayerisches Lebensgefühl zum Anziehen. Dabei steht Nachhaltigkeit absolut im Vordergrund. Egal welches Model, egal welche Größe, es werden nur hochwertige Produkte verarbeitet, deren Herkunft und Produktion nachvollzogen werden können. Schlicht, authentisch und echt soll die Mode sein. Das spiegelt sich dann auch in den Designs wider. Eine kleine Edelweißblüte reicht manchmal völlig aus, da brauch es gar nicht mehr.

Was auf die Ohren

Im Türchen vom 2. Dezember gibt´s für Euch heute was auf die Ohren. Zusammen mit Bavarian Caps verlose ich ein „Glitzer Stirnband“ in der Farbe Eurer Wahl!  Peppt Euer Winteroutfit mit ein bisschen Glitzer auf. Grob gestrickt, kuschelweich gefüttert und ein bisschen Glitzer im Patch – mehr brauchts nicht für den bayerischen Winter. Was ihr dafür tun müsst? Kommentiert was Euch bei dem Wort „Stirnband“ als erstes in den Sinn kommt.

Das Gewinnspiel startet jetzt und läuft bis 6.12.2020 um 14:00 Uhr. Der Gewinner wird per PN benachrichtigt. Es werden alle Kommentare auf der Facebookseite, dem Instagram Account und dem Blog in einen Lostopf geworfen. Das Gewinnspiel wird per Zufallsverfahren ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung. Instagram oder Facebook steht in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel. Mit der Teilnahme erklärst Du Dich bereit, nach dem neuen DSGVO Standard deine Daten zum Versand des Gewinns an mich freizugeben. Viel Glück

Folgen:

5 Kommentare

  1. Dominik Rößler
    2. Dezember 2020 / 13:56

    Warme Ohrwaschl

  2. Theresa
    2. Dezember 2020 / 17:34

    Schicker Ohrenwärmer

  3. Heinzinger
    2. Dezember 2020 / 22:26

    I muas sofort an abstehende Ohren denken 🤔

  4. Susanne Losch
    3. Dezember 2020 / 7:23

    Skifoahn und Glühwein 😊👍🏼.. Wird zwar dieses Jahr a weng schwieriger aber dafür nächstes um so scheener 🥰❤️

  5. Christina Wittmann
    3. Dezember 2020 / 20:02

    warme Ohren, Spaziergang im Schnee, Schneeballschlacht und danach Einkehr in eine gemütliche Berghütte mit heißer Schokolade und Kaiserschmarrn 🥰 gehört einfach zu einem entspannten Wintertag dazu 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Völlig überraschend verwenden wir Cookies. Außerdem sind Facebook, Instagram und Pintarest Buttons hier installiert. Mit dem Besuch auf Monaco-dahoam bist damit einverstanden.