Alpenzwirn

Alpenzwirn meets Monaco dahoam

Adventskalender „Geschenke von dahoam“

 am 12.12.2021

Ganz neu

Es gibt sie noch. Die mutigen Designer, die sich trauen was Neues zu beginnen. Etwas, was es schon gibt nochmal neu aufzulegen. Nicht das Rad neu erfinden, sondern nur das Design. Etwas klassisches zu nehmen und modern zu interpretieren. Kurz bevor – nun ja, die Zeit so wurde, wie sie jetzt ist. Aber die Zeiten werden wieder besser. Und dann ist Alpenzwirn immer noch elegant und chic.

Von der Pike auf

Heike und Eva, die beiden Designerinnen, die hinter Alpenzwirn stehen, haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Sie sind beide Diplom Modedesignerinnen, haben sich bereits in den 90er Jahren kennen gelernt und sind immer in Kontakt geblieben. Heike hat viele Jahre in Festanstellung als Modedesigner für verschiedene Modefirmen gearbeitet und Eva war als Designerin für Trachtenmoden tätig. Kurz bevor unser aller Leben sich komplett drehen sollte, haben die beiden den Entschluss gefasst, Dirndl zu designen. Klassisch. Elegant. Traditionell.

Alpenzwirn

Was macht ein Dirndl aus? Zu allererst gilt es zu klären: was sucht die Dame! Solle es ausgeflippt glitzern und funkeln oder traditionell elegant sein. Auf der Suche nach dem zweiten Modell kommt Frau nicht umhin auf Alpenzwirn zu stoßen. Hochwertige Stoffe, klassische Schnitte und natürliche Farben sind bei Alpenzwirn zu Hause. Hier legt man wert auf das Traditionelle. Von der Stoffauswahl bis zum Schnitt liegt der Fokus auf klassischem Design und Eleganz. Kein funkelndes Bling-Bling. Keine knallenden Farben. Schlicht soll es sein. Elegant. Und eben traditionell bayerisch.

 

Perfekte Passform

Ein Dirndl muss vor allem eins: gut sitzen. Das schönste Dirndl sieht nach nix aus, wenn es nicht passt, wenn es Falten wirft oder wenn es zu eng ist. Deswegen legen Heike und Eva von vorn herein besonderen Wert auf die Passform – und ändern eben auch, wenn es irgendwo noch nicht stimmt. Keine Frau kommt „von der Stange“ warum sollt ein Dirndl dann „von der Stange“ passen…

Qualität aus der Region

Der unverwechselbare, elegante Look von Alpenzwirn liegt unter anderem an den hochwertigen Materialien die verwendet werden: feinstes Leinen und außergewöhnliche Muster, gewebt in Österreich, Wollstoffe aus dem Chiemgau, edle Dupionseide, feine Spitzen-Stoffe, Borten und Zutaten geliefert aus Deutschland. Und all das wird zu einem traumhaften Dirndl „made in Bayern“ verarbeitet. Denn die Produktion findet zu 100% in Bayern statt.

Besonders vielfältig

Natürlich kann man bei Alpenzwirn ein Dirndl bekommen. Samt Bluse und Janker, wenn man möchte. Aber Alpenzwirn kann noch viel mehr: mit den Zweiteiler Kombinationen stehen schier unzählige Möglichkeiten offen, den Look zu kombinieren. Ein Trachtenrock mit einem lässigen Shirt, ein Mieder über der Jeans oder der Leinenjanker zur schwarzen Hose – hier findet man für jeden Anlass das passende Trachtenstück. Und auch untereinander lassen sich die Mieder, Röcke und Gürtel perfekt kombinieren – um immer richtig gekleidet zu sein.

Liebe zum Detail

Eine Zierbrosche als Verschluss an der Schürze, versteckte Haken als Dirndlverschluss, das Innenfutter der Leinenjanker und die feine Spitze der Blusen – bei Alpenzwirn wird nichts dem Zufall überlassen. Das macht das Label so besonders und so einzigartig. Apropos einzigartig: die einzelnen Modelle gibt es nicht in Hülle und Fülle – jedes Stück ist nur in begrenzter Anzahl gefertigt. Trachtencouture von daheim.

Besondere Zeiten

„Dirndl kauft man nicht im Internet“ – hinter diesem Satz stehe ich mit voller Überzeugung. Schon weil Dirndl etwas so Besonderes sind, dass man sich in das Stück verlieben muss. In den Stoff, in den Schnitt, in die Passform und in die Seele. Vielleicht findet ihr, ich übertreibe, aber ich finde jedes Dirndl hat eine Seele. Sagt etwas Besonderes aus. Darum muss man Dirndl anprobieren. Reinschlüpfen und sich einfach wohlfühlen. Das geht nicht online. Weil die Zeiten aber so sind, wie sie sind: gibt es von Alpenzwirn noch keinen Laden! Noch nicht. Aber es gibt die Kollektion und die ist besonders. Deswegen kommen Heike und Eva mit ihren Modellen einfach zu Euch nach Hause. Im Großraum München. Solltet ihr weiter weg wohnen, könnt ihr das gerne mit den beiden besprechen. Da könnt ihr probieren und dann in Ruhe entscheiden.

Mehr als Dirndl

Bei Alpenzwirn findet ihr nicht nur besonders schöne Tracht – hier werdet ihr auch fündig, wenn ihr ein Kleid für Euren ganz besonderen Tag sucht. Brautdirndl, Hochzeitsdirndl oder eben das besondere Festtagsdirndl – nennt es wie ihr möchtet: ein elegantes, klassisches, zeitloses und wunderschönes Outfit könnt ihr bei Alpenzwirn finden. Und so ein besonderes Dirndl kann man dann viele Jahr später immer noch tragen. An dem großen Tag der eigenen Tochter zum Beispiel…

Für Euch

Heute gibt´s für Euch einen Einkaufs-Gutschein im Wert von 200 € für Alpenzwirn.

Kommentiere diesen Post und verrate uns, zu welcher Gelegenheit du deine Alpenzwirn Tracht ausführst.

Shopping Tipp

Ihr möchtet ein besonderes Trachtenoutfit, Euer großer Tag steht nächstes Jahr ins Haus oder seid auf der Suche nach etwas ganz Besonderem? Dann solltet ihr unbedingt bei Alpenzwirn vorbeischauen. Heike und Eva kommen mit einer Vorauswahl zu Euch nach Hause und ihr könnt sicher sein: ein Alpenzwirn Dirndl passt am Ende perfekt!

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Völlig überraschend verwenden wir Cookies. Außerdem sind Facebook, Instagram und Pintarest Buttons hier installiert. Mit dem Besuch auf Monaco-dahoam bist damit einverstanden.